Krešimir Krsnik

Krešimir Krsnik wurde 1956 in Zagreb geboren. Er studierte an der Fakultät für Rechtswissenschaften in Zagreb. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn beschäftigte er sich mit den härtesten Fällen  aus dem Bereich des Strafrechts. Als Verteidiger erschien er in Strafsachen, die in den Medien stark vertreten waren, von denen viele Einfluss auf die Entwicklung der kroatischen Rechtsprechung hatten. Er gehört zu den ersten kroatischen Anwälten, die in der Verteidigung der Angeklagten vor dem internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien  mitwirkten (ICTY), zugleich aber auch zu den wenigsten, die dort sogar in mehreren Verfahren mitwirkten. Er ist einer der Gründer und erster  Vizepräsident der Vereinigung der Anwälte, die vor dem Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ADC-ICTY) als Verteidiger tätig sind. Er ist Ehrenmitglied des Berufsverbandes für Kriminalbeamte.